FACHPRESSEDIENST CREMER Willkommen, welcome, bienvenue

ARBEITSPROBEN AUS DEM AUSBAUHANDWERK

Sicher nach oben

sicher-nach-oben.pdf [4.416 KB] Handwerker stehen oft vor der Frage: Welches Steiggerät bietet die richtige Lösung für mein Problem, benötige ich eine Leiter oder doch besser ein Gerüst und welches Produkt ist für meine Anforderungen überhaupt zulässig? Bei freihändigen Arbeiten hat die Einhaltung aller aktuellen Sicherheitsstandards höchste Priorität. Die neuen Leitern- und Gerüste, welche nachfolgend vorgestellt werden, sind in verschiedenen Höhen erhältlich und wurden durch den TÜV geprüft. Somit bieten sie höchste Sicherheit und erfüllen die hohen Anforderungen der Normen und Vorschriften: DIN EN 131, BGI 637, BGI 694 und BGV-D36, sowie die EU-Richtlinie 2001/45/EG.

Ökologische Fassadenreinigung der Umwelt zuliebe

Ökologische Fassadenreinigung der Umwelt zuliebe [643 KB] … Es gibt tatsächlich immer noch viele Stuckateur- und Malermeister, die Fassaden ausschließlich mit dichlormethanhaltigem Abbeizer von alten Farben befreien. Vorzüge gibt es hierfür: Zumindest vordergründig ist dieser aggressive Abbeizer schneller in der Wirkung und günstiger im Preis.Immer wieder hört und liest man von der umweltgerechten Fassadenreinigung. Doch die wenigsten kennen die Faktoren dieser Arbeitsausführung. Vorurteile oder Skepsis sind die Folge.
Schweizer Fachverband Maler- und Stuckateure

Abnahme – “Dreh- und Angelpunkt”

die-abnahme.pdf [594 KB] Bis zur Abnahme ist der Auftragnehmer dafür ver-antwortlich, seine Leistung vor Beschädigung zu schützen, schadenfrei zu halten und vertragsgemäß abzuliefern. Bei der Abnahme wird geprüft, ob die Leistung den vertrag-lichen Vereinbarungen entspricht. Bestätigt der Auftraggeber dies dem Auftragnehmer, so gilt der Vertrag als erfüllt. >Ausbau&Fassade, 7-8/2006<

Sie möchten diesen Beitrag erwerben?

Lesen Sie hier Arbeitsproben 6