FACHPRESSEDIENST CREMER Willkommen, welcome, bienvenue

PROBLEME ERKENNEN UND BEARBEITEN

Nehmen Sie das Ruder fest in die Hand

Wirtschaftlicher Erfolg braucht eine strategische und zukunftsorientierte Unternehmensführung! Dazu bin ich an Ihrer Seite, mit Lösungen- strategischer Beratung, und Antworten für zukünftige Aufgabenstellungen im Handwerk.

 Strukturanalyse des Unternehmen

 Inhalt der Seminar Schulung

  • Fakten für die Ausrichtung des Betriebes
  • Qualitäten der Inhaber, Vorbildfunktion
  • Kommunikation zu Gesellschaft und Kunden
  • Kreativitätspotenzial für Veränderungen
  • Teamgeist von Inhabern, Führungskräften und Mitarbeitern an einem Strang zu ziehen
  • Delegation> Verantwortung an Mitarbeiter übertragen
  • Betriebliche Aufgaben und Ziele langfristig transparent machen
  • Konflikte erkennen und reduzieren
  • Unternehmensführung statt Aktionismus
  • Die Chefmappe, zur Steigerung der Selbstorganisation

Wenn es nicht “Rund” läuft, was dann?

  • Die hier und da aufkommende schwache Konjunktur- jedoch auch die komplexibilität der Märkte bringt Unternehmen aus dem Handwerk unter Umständen in wirtschaftliche Schwierigkeiten.

Ursachen können sein:

  • Rückläufige Nachfrage
  • Forderungsausfälle
  • Schleppende Zahlungseingänge
  • Probleme mit der Hausbank (Managementfehler)
  • Projektprobleme im Baustellenablauf
  • Mißachtung werkvertraglicher Voraussetzungen (VOB/B)
  • Sowie viele weitere meist individuelle Störfaktoren

Unser gemeinsames Ziel!

Unternehmensführung im Handwerk stellt zunehmend höhere Anforderungen an die Person des Handwerksmeisters und die mitarbeitenden Familienangehörigen. Ziele der betriebswirtschaftlichen Beratung der Cremer-Seminare sind:

- Hinführung der Betriebe zu einer strategischen Unternehmensführung
- Anleitung zu marktorientiertem Handeln
- Den Handwerksbetrieb als kreditfähigen und kreditwürdigen Geschäftspartner für die Bank zu profilieren
- Impulse für Innovationen zu geben

Termine -intern oder optional möglich-