FACHPRESSEDIENST CREMER Willkommen, welcome, bienvenue

Tendenziell mehr Holzfaser-Produkte

Als reine Naturprodukte leisten Holzfaserdämmstoffe einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz. Die bauliche Verwendung von nachwachsendem Holz trägt bei zur CO2Senkung: Das in den Bäumen enthaltene CO, bleibt auch im verarbeiteten Holz gespeichert und verlängert so die Kohlenstoffspeicherwirkung des Waldes. Unter Berücksichtigung aller bekannten Vorteile bietet die energetische Sanierung mit Holzfasermaterialien nicht nur mehr Wohnkomfort, sondern auch einen ökologischen Mehrwert. Holz trägt durch sein hervorragendes Sorptionsvermögen wie kaum ein anderer Baustoff zu einer gesunden Atmosphäre bei. Die hohe Wärmedämmleistung sorgt nicht nur für Behaglichkeit, sondern unterstützt grundlegend beim Energiesparen. Als sehr gute Wärmedämmung verhindert der Holzfaserdämmstoff Wärmeverluste. Die Wärmeleitfähigkeit Lambda (A) der Holzfaserdämmung liegt zwischen 0,038 und 0,050 W/mK. Nicht nur aufgrund der hervorragenden wärmedämmenden Eigenschaften eignen sich Holzfaserprodukte ausgezeichnet für Wärmedämmmaßnahmen. Verarbeitungsrelevante Kriterien, wie etwa die hohe Druckfestigkeit, tragen zur Eignung für verschiedenste Einsatzgebiete bei. Beitragsinhalt: Normen und Regeln, Manu-Pflege, Checkliste, Quellen, Fotos, Umfang nach Absprache.

Schimmelpilze erkennen-behandeln-beseitigen

Seit wann beschäftigen wir Menschen uns mit Schimmelpilzen? Dem Auftreten von Schimmelpilzen in Gebäuden wird in der Gegenwart zunehmend Beachtung geschenkt. Eine Ursache für dieses Phänomen entsteht z. B. bei Wärmebrücken oder unzureichend und unfachmännisch angebrachte Wärmedämmungen, wo es zu einer erhöhten relativen Feuchte an der Oberfläche kommt, bis hin zur Tauwasserbildung an Innenflächen der Gebäudewände. Um dies zu verhindern und einem Schimmelpilzbefall vorzubeugen, müssen an erster Stelle derartige baulichen Mängel beseitigt werden. Die wichtigste Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Sanierung ist die Erkennung und Beseitigung der Ursache! Beitragsinhalt: Normen und Regeln, Manu-Pflege, Checkliste, Quellen, Fotos, Umfang nach Absprache.

Sie möchten diesen Beitrag erwerben?

Lesen Sie hier Brandschutz